Auf dieser Seite habe ich alle relevanten Förderprogramme zusammengetragen, die sich an Wissenschaftler/innen mit einer konkreten Verwertungsidee wenden.

Da die Förderprogramme sich in ihren einzelnen Förderbedingungen sehr stark unterscheiden, empfehle ich dir eine genaue Prüfung der Fördervoraussetzungen, bevor du dich näher mit den Programmen beschäftigst.

Auch Förderprogramme unterliegen gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Entscheidung und können sich daher im Verlauf der Zeit ändern oder angepasst werden. Neben Förderausschreibungen zu bestimmten Themen, gibt es längerfristig angelegte Förderprogramme, die ich dir auf dieser Seite vorstelle.

Bei fast allen hier aufgeführten Förderprogrammen handelt es sich um Zuschuss-Förderungen.

Stand: 01.06.2020

Es gibt zahlreiche Förderprogramme für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Achte bei der Suche nach passenden Förderprogrammen auf folgende Kriterien:

Bundesprogramme:

Bundes-Förderprogramme haben in der Regel einen konkreten Förderzweck (staatliche Steuerung, Beschleunigung von wirtschaftspolitischen Zielen, Verbesserung des Gründungsklimas an Forschungseinrichtungen, etc.) und werden von betraglich begrenzten Mitteln aus dem Haushalt der Förderinstitution bereitgestellt.

Landesprogramme:

Bundesländer stellen aus dem eigenen Landeshaushalt Förderprogramme zur Verfügung, um die volkswirtschaftlichen oder politischen Landes-Ziele zu erreichen. Diese Förderprogramme sind regional beschränkt und meistens mit spezifischen Förderbedingungen verknüpft (z.B. Gründung einer GmbH im Bundesland der Fördermittelgeber).

Wettbewerbe:

Es gibt zahlreiche Wettbewerbe die je nach Branche, Themenschwerpunkt, Gründungsphase oder anderen Kriterien angeboten werden. Wettbewerbe können eine nützliche Ergänzung beim Aufbau eines eigenen Science-Tech Startups sein. Neben Preisgeldern erhält man oft hochwertiges Feedback von Experten zu seinem Geschäftskonzept sowie eine große Medienaufmerksamkeit.

Zuschuss:

Ein Zuschuss ist eine finanzielle Zuwendung, die als Finanzierungshilfe Wirtschaftssubjekten zur Verfügung gestellt wird. In der Regel werden Zuschüsse vom Empfänger nicht zurückgezahlt. Es gibt zudem Mischmodelle mit unterschiedlichen Zuschussquoten von 50 – 100 Prozent.

Darlehen/Kredit:

Darlehen- bzw. Kreditprogramme für Gründer haben spezielle Kreditbedingungen und Kreditkonditionen. Kredite stellen eine alternative Finanzierungsmöglichkeit dar, wenn andere Förderprogramme ausgeschöpft sind oder die Rahmenbedingungen von Kapitalgebern nicht attraktiv genug sind.

Auswahl Förderprogramme

Bundesförderungen

EXIST-Forschungstransfer:

EXIST-Forschungstransfer unterstützt herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind. EXIST-Forschungstransfer ist das bekannteste Förderprogramm für Ausgründungen aus der Wissenschaft.

EXIST-Gründerstipendium:

Das EXIST-Gründerstipendium fördert Gründungsvorhaben, die innovativ und technologieorientiert sind und einen Bezug zu wissensbasierten Projekten mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen sowie wirtschaftlichen guten Erfolgsaussichten haben.

Go-Bio Initial:

Mit der Fördermaßnahme GO-Bio initial unterstützt das BMBF die Identifizierung und Entwicklung früher lebenswissenschaftlicher Forschungsansätze mit erkennbarem Innovationspotential.

Go-Bio:

Die BMBF-Fördermaßnahme GO-Bio unterstützt gründungswillige Forschende mit innovativen Ideen aus den Lebenswissenschaften. Sie schafft beste Bedingungen für den erfolgreichen Schritt vom Labor in die Wirtschaft.

VIP+ Förderprogramm:

Die Fördermaßnahme VIP+ unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, das Innovationspotenzial von Forschungsergebnissen zu prüfen und nachzuweisen sowie mögliche Anwendungsbereiche zu erschließen. So schafft VIP+ die Voraussetzungen für die Weiterentwicklung von Forschungsergebnissen zu innovativen Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen.

Auswahl Landesprogramme

Bayern

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Berlin

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Brandenburg

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Bremen

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Hamburg

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Mecklenburg-Vorpommern

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Niedersachsen

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Nordrhein-Westfalen

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Rheinland-Pfalz

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Saarland

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Sachsen

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Sachsen-Anhalt

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Schleswig-Holstein

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.

Thüringen

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.